Das helle Plätschern setzt auf einmal aus

Lyrik im Spiegel der Kammermusik - Kammermusik im Spiegel der Lyrik

Kurs mit Pius Strassmann im Atelier für Musik & Kinesiologie, Luzern
Samstags von 10.10 Uhr – 11.50 Uhr im Jahr 2019:
  • 2. Februar 2019
  • 23. März 2019
  • 13. April 2019
  • 11. Mai 2019
  • 29. Juni 2019
  • 31. August 2019
  • 21. September 2019
  • 19. Oktober 2019
  • 23. November 2019
Kammermusik und Lyrik stehen durch Themenwahl und formalen Aufbau im Austausch. Jeder Kursblock spiegelt ein Gedicht in einem musikalisches Werk (und umgekehrt): Harmonisch, rhythmisch, melodisch, formal, inhaltlich, in der Grundstimmung, im Erdreich oder ätherisch, im Weiterverfolgen von Gedanken und Bildern, von Klängen, Phasen und Konzepten.
Wir lesen und hören Musik und Gedicht und betrachten das vielschichtige Umfeld der Kunstwerke. Gelegentlich ziehen wir weiteres Material bei, um ein Thema vertieft zu beleuchten. Nach der 20-Minuten-Pause mit Tee, Kaffee und Gebäck, kommen wir ins Gespräch, um das Gehörte und Gelesene zu vertiefen und zu diskutieren.
In diesem Kurs geht es nicht um vertonte Gedichte, sondern um das gelassene Erleben der tiefen inneren Verwandtschaft dieser beiden Kunstformen.
Der Kurs kostet 360.– Franken für 9 Blöcke zu je 100 Minuten.
Buchung einzelner Termine bei freien Plätzen auf Anfrage und mit erhöhtem Tarif möglich, nehmen Sie mit mir Kontakt auf.
Bedingungen und Anmeldung: Freude am Gespräch, Interesse an Sprache und Musik. Verpasste Kurstermine werden nicht zurückerstattet. Verbindliche Anmeldung via Mail bis Mitte Januar 2019:
Ich sende Ihnen dann eine Teilnahmebestätigung und die Zahlungsdaten.
Es können 8 Personen teilnehmen.