Ausschreibungen / Hinweise

Initiative «Interkulturelle Gesellschaft»

Im Rahmen der Initiative «Interkulturelle Gesellschaft» sucht die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia nach Projekten der interkulturellen Öffnung.
Unterstützt werden öffentlich geförderte Kulturinstitutionen und -organisationen aus allen Kunst- und Kultursparten, die im Tandem mit Fachleuten ihrer Wahl Projekte im strategischen Bereich lancieren möchten. Die Kulturinstitutionen erhalten dadurch die Möglichkeit, neue Blickwinkel und Arbeitsmethoden, Diversitätskompetenzen und ein vielfältigeres Netzwerk zu gewinnen.
Interessierte Institutionen können für ein konkretes Vorhaben einen Beitrag für eine mandatierte Einzelperson oder Organisation erhalten, welche für die Entwicklung von interkulturellen Ansätzen das nötige Fachwissen mitbringt. Eingabetermin: 1. März 2020.
Vollständige Ausschreibung und Anmeldung auf der Website von Pro Helvetia.
Zurück
ISSV auf Facebook