2019 meets 1919 – Der mobile, temporäre Lyrik-Weg

2019 wurden in der Schweiz lebende Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus den vier Sprachregionen angefragt, Gedichte oder lyrische Kurztexte mit der thematischen Fokussierung auf das Carl Spitteler-Jubiläum zu verfassen.
Als Vorlage oder als Inspiration erhielten die Autorinnen und Autoren Textausschnitten aus Carl Spittelers «Olympischer Frühling» bzw. «Balladen/Glockenliedern».
Die literarischen Ergebnisse dieser aktuellen Auseinandersetzungen wurden auf Tafeln gedruckt, welche im öffentlichen Raum, mehrmals zeitlich und örtlich begrenzt, einer breiten Öffentlichkeit zugänglich sind.
Das «Literatur mobil»-Projekt entstand in Kooperation mit dem Verein «Carl Spitteler – 100 Jahre Literaturnobelpreis 1919-2019».
Skulpturenpark Ennetbürgen
6. November bis 15. Dezember 2019
Wanderweg Zugerberg
18. November bis 15. Dezember 2019
Ital Reding-Hofstatt Schwyz
19. November 2019 bis 8. Januar 2020
Zurück
ISSV auf Facebook